Herzlich willkommen !

Bild4

Da ich nach meiner Emeritierung in den unruhigen 'Ruhestand' glaube, geneigten Interessenten noch immer ein geschätzter Kommunikationspartner sein zu können ( vielleicht auch insbesondere aus der Sicht erworbener Berufs – und Lebenserfahrungen ), meine Freunde mich auch darum baten, biete ich diese Möglichkeit der Internetpräsentation an. Wer sich durch den nachfolgenden Text auf den Seiten meiner privaten Homepage 'angesprochen' fühlt und deshalb mit mir Kontakt aufnehmen möchte, der kann die gegebenen Möglichkeiten entsprechend nutzen.
Nachfolgend möchte ich mich deshalb zuerst in der gebotenen Kürze ( bei 51 aktiven Arbeitsjahren ) vorstellen:

Kurz – Darstellung
des wissenschaftlichen und beruflichen Werdegangs:

Univ.– Prof. em. Dr. Dr. Dr.h.c.
Heinz Bartsch



e-mail:  HeinzBartsch@web.de
Internet:  http://www.heinz-bartsch.de

Vorname, Name, Titel:

Heinz Bartsch,  Univ. - Prof. em. Dr. rer. oec. habil. et Dr. - Ing. et Dr. h. c.  

Jahr des Erwerbs der akademischen Titel, Würden und Berufungen:

  • 1964: Dipl.–Ing. ( FH ) für Walzwerk– und Hüttentechnik,
  • 1966: Pädagogisches Staatsexamen ( 1. und 2. Berufsschullehrerprüfung ),
  • 1972: Dipl.–Ing. ( Univ. ) für Maschinenbau / Vertiefung Arbeitsgestaltung an der TU ' Otto von Guericke '
             Magdeburg,
  • 1974: Wissenschaftlicher Oberassistent an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Universität Rostock,
  • 1979: Dr.–Ing. / Promotion auf dem Gebiet der Technologie des Maschinenbaus,
  • 1980: Zusatzstudium ( 10 Monate ) an der TU Prag, der TU Bratislava, der TU Brno,
  • 1980: Facultas docendi / universitäre Lehrbefähigung durch die Universität Rostock für das
             Fachgebiet 'Arbeitsingenieurwesen',
  • 1984: B – Promotion ( doctor scientiae oeconomiae – Dr. sc. oec. ) auf dem Gebiet der Arbeitsökonomie,
  • 1987: Doz. / Ernennung zum ordentlichen Hochschuldozenten für Arbeitswissenschaft an der Universität Rostock,
  • 1991: Habilitation ( Dr. rer. oec. habil.) durch Umwidmung der B – Promotion an der Universität Rostock,
  • 1992: Überleitung zum HRG – Professor durch die Landesregierung Mecklenburg – Vorpommern
             für das Fachgebiet ' Arbeitswissenschaft ' an der Universität Rostock,
  • 1993: Vertretungs – Professur für den Lehrstuhl Arbeitsorganisation an der Technischen Universität Cottbus,
  • 1994: Univ.– Prof. / Ernennung zum Universitäts – Professor und Berufung auf den Lehrstuhl Arbeitswissenschaft
             an der BTU Cottbus   ( C 4 – Professur ) / Direktor des Instituts für Arbeits– und Sozialwissenschaften,
  • 1996 – 2004: Mitglied aller Fakultätsräte der Fakultät Maschinenbau, Elektrotechnik und
             Wirtschaftsingenieurwesen, Leitungsmitglied des " Zentrum Technik und Gesellschaft ( ZTG )" sowie
             Wahrnehmung mehrerer unterschiedlicher Funktionen in der akademischen Selbstverwaltung an der
             Brandenburgischen Technischen Universität ( BTU ) Cottbus,
  • 1997: Beiratsvorsitzender im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg
             zum Thema " Sicherheitsgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen und Technologien ",
  • 1998: Dr.h.c. / ' doctor honoris causa ' / Verleihung der Ehrendoktorwürde für Ingenieurwissenschaften durch
             die Slowakische Technische Universität Bratislava,
  • 1999 - 2012: Vorstandsmitglied im REFA – Landesverband Berlin und Brandenburg e.V.,
  • 2000: Beauftragter der Landesregierung des Landes Brandenburg für die " Expo 2000 Hannover ",
  • 2000: Lehrauftrag an der Fakultät für Maschinenbau und Schiffstechnik der Universität Rostock für das
             Fachgebiet ' Arbeitswissenschaften ',
  • 2000: Mitglied des Deutschen Hochschulverbandes ( DHV )
  • 2011: Vorstand DHV - Ortsverband Rostock
  • 2001: Aufsichtsrat bei der ISCO – AG ( ISCO = Institut für Systemisches Coaching und Organisationsberatung ),
  • 2003: WHO's WHO ( Namenstexte der Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur ), 11. Edition ( in deutscher Sprache ),
             printed in Germany, Buchvertrieb Wockel & Co GmbH, Kurfürstendamm 92, D-10709 Berlin, Germany, S. 66 - 67,
             IBP Berlin - Montreal - Singapur - Wien, ISBN 3 - 922236 - 37 - 5,
  • 2004: Emeritierung als Universitäts – Professor,
  • 2004: Laudatio zur Emeritierung
  • 2004: Danksagung
  • 2005: Mitglied der Redaktion von "Aerosecure"
  • 2007:Catalogus Professorum Rostochiensium / Universität Rostock
  • 2010: Vorstandsmitglied des Vereins "Freunde & Förderer der hmt" der Hochschule für Musik und Theater Rostock,
  • 2010: Vorstand der "Freunde & Förderer der hmt"
  • 2007: Kurz – Vita: Kürschners Deutscher Gelehrten – Kalender 2007,   Band I, A – H,   S. 141 – 142,
             K. G. Saur Verlag, München,  ISBN – 13: 978 - 3 - 598 - 23616 - 7;   ISBN – 10: 3 - 598 - 23616 - 6 ( 3 Bände ).

Bild2 Bild3
Akademischer Festakt zur Verleihung der Ehrendoktorwürde an der Slowakischen Technischen Universität Bratislava.

  • Anzahl der betreuten / erfolgreich abgeschlossenen Diplomarbeiten:  550
  • Anzahl der betreuten / erfolgreich abgeschlossenen Promotionen:  56
  • Anzahl der betreuten / erfolgreich abgeschlossenen Habilitationen:  8
  • Anzahl der betreuten / erfolgreich abgeschlossenen Masterarbeiten:  18
  • Anzahl der betreuten / erfolgreich abgeschlossenen Bachelorarbeiten:  28


  • Fachdisziplinen in der universitären Lehre und Forschung:

  • Arbeitswissenschaft / Ergonomie,
  • Betriebs- und Arbeitsorganisation, Arbeitszeitflexibilisierung,
  • Mensch – Maschine – Systeme / Sozio – technische Systeme ,
  • Personalmanagement ( Personalplanung, -entwicklung, -führung ), Führungsqualität,
  • Zeit- und Selbstmanagement,
  • Mobbing und Personalführung in Unternehmen,
  • Sicherheitswissenschaft / Arbeits- und Gesundheitsschutz,
  • Sick - Building - Syndrom,
  • Menschliche Zuverlässigkeit in Arbeitssystemen,
  • Ergonomische Gestaltung von Benutzerinformationen und ihrer materiellen Träger,
  • Flugsicherheit aus arbeitswissenschaftlicher Sicht,
  • Arbeits- und Mußegesellschaft.


  • Ausgewählte ( von insgesamt mehr als 200 ) publizierte wissenschaftliche Arbeiten:
    • Asadollah Najafi / Abbas Afrazeh / Heinz Bartsch ( 2010 ) A Genetic Algorithm of Supply Chain Performance Analysis, Focusing on Information Delay; Konferenzband der HICL – Konferenz 2010 an der TU Hamburg – Harburg ( 02. – 03. 09. 2010 ); S. 250 – 264; Erich Schmidt Verlag GmbH & Co. KG, Berlin 2010; www.ESV.info; ISBN 978 – 3 – 503 – 126835; ISSN 1863 – 3390,
    • Bartsch, H. ( Mitautor ); Medizinisches Lexikon der beruflichen Belastungen und Gefährdungen ( Definitionen, Vorkommen, Arbeitsschutz );
      Hrsg.: K. Landau / G. Pressel; Gentner Verlag Stuttgart, 1. Auflage, 2004; 2. Auflage 2008, ISBN 3 – 87247 – 617 – 3,
    • Bartsch, H. ( 2009 ) Work Science and Aviation Safety; in: Industrial Engineering and Ergonomics ( Visions, Concepts, Methods and Tools );
      Festschrift in Honor of Professor Holger Luczak; Editor: Christopher M. Schlick; Springer Verlag Berlin Heidelberg 2009, S. 441 – 454,
      ISBN 978 – 3 – 642 – 01292 – 1, DOI 10. 1007 / 978 – 3 – 642 – 01293 – 8;
      Springer Dordrecht Heidelberg London New York
    • Bartsch, H. ( 2009 ) Produktionswirtschaft aus arbeitswissenschaftlicher Sicht; Festschrift zu " 50 Jahre produktionswirtschaftliche Forschung und Lehre " an der Universität Rostock; Hrsg.: Albrecht / Schröder / Wegner; Oldenbourg Verlag München, S. 93 - 121, ISBN 978 – 3 – 486 – 59072 – 2, Rostock, Mai 2009,
    • Afrazeh, A./ Bartsch, H.; Human Reliabitiy and Flight Safety,
      in: International Journal of RELIABILITY, QUALITY AND SAFETY ENGINEERING, Volume 14, Number 5, October 2007, S. 501 – 516,
      World Scientific Publishing Company; New Jersey, London, Singapore, Beijing, Shanghai, Hong Kong, Taipei, Chennai,,
    • Bartsch, H. ( Mitautor ); Lexikon Arbeitsgestaltung ( Best Practice im Arbeitsprozess ); Hrsg.: Kurt Landau; 1. Auflage, Gentner Verlag, Stuttgart 2007, ISBN 13: 978 – 3 – 87247 – 655 – 5,
    • Bartsch, H. ( Mitautor ); Innovative Logistics Management ( Competitive Advantages through new Processes and Services );
      Hrsg.: W. Kersten / Th. Blecker / C. Herstatt; Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Berlin, August 2007, ISBN 978 – 3 – 503 – 103997
      bzw. ISSN 1863 – 3390
    • Afrazeh, A./ Bartsch, H./ Hinterhuber, H.; Effective Factors in Human Activities and Knowledge Sharing; Current Trends in Production Management“ – Proceedings of the IFIP WG 5.7 Working Conference on Human Aspects in Production Management – Volume 2; „Esim“ – Europaen Series in Industrial Management, Editor: Gert Zülch / University of Karlsruhe; Shaker Verlag, S.160 – 168, Volume 6 / 2003 / ISBN 3 – 8322 – 1935 – 8 und ISSN 1437 – 7675 – 3,
    • Bartsch, H.; Der Mensch als Gegenstand von Technologie – Wissenschaft, Internationales 4. Beckmannkolloquium an der Ingenieur- und Wirtschaftsakademie „Johann Beckmann e.V.“ und der FH Wismar, 04./05. Juni 2004, Wismar; Konferenzband ( CD ); S. 148 – 158; Mail: BeckmannAkademie@web.de;
    • Afrazeh, A./ Bartsch, H. / Najafi, A.; Measurement Decision Support System and Presenting Suitable for the Rise of the Productivity of human’s resources; Internationale Konferenz, Industrial Engineering Department – Amirkabir University of Technology – Iran, Juli 2004, Konferenzband,
    • Bartsch, H. ( Mitautor ); Personalentwicklung als Voraussetzung und Ansatzpunkt zum Personalmarketing in den neuen Bundesländern; in: Differentielles Personalmarketing; Hrsg.: Hummel, Th.R. / Wagner,D.; Schäffer Poeschel Verlag Stuttgart 1996, S. 103 – 121, Fachbuch,
    • Bartsch, H.; Merkmale der Fach– und Methoden– sowie Individual– und Sozialkompetenz von Führungskräften der Zukunft; Konferenzmaterial zur Internationalen Konferenz „Economics, Management ‚95“ an der Kaunas University of Technology, Fakulty of Management, 04./05. Mai 1995, Kaunas, Litauen,
    • Bartsch, H. / Burczyk, R. / Starosta, D. ; Gestaltungskonzepte für teamorientierte Produktionskonzepte; in: „Personalentwicklung und Optimierung des Auftragsdurchlaufs als Grundlage gesamtbetrieblicher Innovation“; Endbericht zum Verbundprojekt PEODAD; Hrsg.: G.Seliger, Institut für Werkzeugmaschinen und Fabrikbetrieb der TU Berlin; 2001; S. 13 – 40; ISBN 3 – 89811 – 506 – 2,
    • Bartsch, H.; Flugsicherheit aus arbeitswissenschaftlicher Sicht,
      in: 'Querschnitte' fachübergreifender Lehre und Forschung an der BTU Cottbus, Band 5, IKO - Verlag für Interkulturelle Kommunikation, Frankfurt / Main, London 2005, S. 129 – 161, ISBN 3 – 88939 – 784 – 0
    • Bartsch, H.; Coaching und Führungsqualität in vernetzten Unternehmen,
      in: ' Strategien für ganzheitliche Produktion in Netzen und Clustern ', Tagungsband der 12. Tage des System– und Betriebsingenieurs an der Technischen Universität Chemnitz, Institut für Betriebswissenschaften und Fabriksysteme, 06. / 07. 10. 2005, S. 162 – 168, Wissenschaftliche Schriftenreihe, Sonderheft 11,  ISSN   0947 – 2495,
    • Bartsch, H.; Führungsqualität und Handlungskompetenz im Flugbetrieb,
      10. FHP – Symposium in Rhumspringe / Eichsfeld, 3. – 5. April 2006, Konferenzmaterial / CD.
    • Bartsch, H. / Rögner, A.; Zu Anforderungen an die technische Kommunikationsgestaltung in KMU - Organisationen,
      Herbstkonferenz 2008 der GfA e.V., Technische Universität Ilmenau, 10. - 11. September 2008, Konferenzband, S. 67 - 72, ISBN 978 - 3 - 938843 - 39 - 0, Verlag ISLE, Betriebsstätte des ISLE e.V. Ilmenau, und CD der Fakultät Maschinenbau der TU Ilmenau, ISBN 978 - 3 - 938843 - 40 - 6,

    Ausgewählte, in den letzten Jahren publizierte wissenschaftliche Arbeiten:
    • Bartsch, H.; Rechnerunterstützte Bestimmung des Grades der Zufriedenheit der Arbeitskräfte mit den materiellen Arbeitsbedingungen für die Ableitung von Gestaltungsnotwendigkeiten und ihrer Realisierung im Rahmen der betrieblichen komplexen Grundfondsreproduktion, III. Kolloquium Arbeitsingenieurwesen, TU Dresden, 02 - 04. Dezember 1986 in Dresden, S. 69 - 72, Vortragsband, III/9/113 JG 02/203/86
    • Bartsch, H. / Marschall, Cl.; Ergonomisches Gestaltungsniveau von Produkten und Prozessen – ein wesentlicher Faktor für Qualität, Effizienz, Humanität und Ökologie, Wissenschaftsmagazin „Forum der Forschung“ ,Heft 5.2; S. 87 – 95, BTU Cottbus; 1997, Eigenverlag, ISSN 0947 – 6989,
    • Bartsch, H.; Arbeitswissenschaftliche Anforderungen an die Personalentwicklung; in: Jahrbuch „Personalentwicklung und Weiterbildung 1999 / 2000“, Hrsg.: Schwuchow / Gutmann; Verlag Luchterhand, S. 207 – 210, ISBN 3-472-03682-6,
    • Bartsch, H.; Technologie und Arbeitsnormung;Seewirtschaft, Berlin 15 ( 1983 ) 2; S. 69 - 73,
    • Bartsch, H. / Afrazeh, A.; Investigation of Theoretical Basis of Japan’s Quality Control and Theoretical Bases of Islamic Thought; Proceedings of the International Conference on „TQM and Human Factors“ – towards successful integration – Volume 1, S. 63 – 69, Linköping ( Sweden ), 1999,
      ISBN 91 – 7219 – 519 – 3,
    • Bartsch, H. / Tulin, V.; Erfahrungen bei der Ausbildung von Ingenieuren auf dem Gebiet der effektiven Arbeitstätigkeit; wissenschaftlich - technische Konferenz zum 100 - jährigen Jubiläum der Gründung der Staatlichen Maritimen Technischen Universität St. Petersburg ( Russland ), Konferenzband, S. 247 - 252; 18. - 21. Mai 1999; ISBN 5-88303-154-4, Original in russischer Schrift,
    • Bartsch, H. / Klonowski, G.; Cottbuser Erfahrungen bei der Anwendung von ERGOMAS / ERGOMAN in Lehre und Forschung, Deutsche Gesellschaft für Luft– und Raumfahrt Lilienthal – Oberth e.V.; 41. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der DGLR e.V., 19. / 20. Oktober 1999 in Stuttgart, DGLR – Bericht 99 – 02, in: Ergonomische Gestaltungswerkzeuge in der Fahrzeug– und Prozessführung; Hrsg.: K. – P. Gärtner, Bonn, S. 175 - 185,
      ISBN 3 – 932182 – 06 – 5,
    • Bartsch, H.; Personalmanagement in virtuellen Unternehmen; Konferenzmaterial der 8th International Scientific Conference CO-MAT-TECH 2000 an der Slovak University of Technology in Bratislava, Plenarvortrag; 19./20. 10. 2000, S. 7 - 13, ISBN 80 – 227 – 1413 – 5,
    • Bartsch, H.; Mobbing und Führungsqualität in Unternehmen, " Forum der Forschung ", Wissenschaftsmagazin der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus, 6. Jahrgang, Heft 12, Juli 2001, S. 116 – 118, ISSN 0947 – 6989,
    • Bartsch, H.; Berücksichtigung interkultureller Aspekte für die Sicherheitsrelevanz von Produktionsanlagen, Congress Documentation / World Congress Safety of Modern Technical Systems, Saarbrücken 2001, TÜV – Verlag GmbH, ISBN 3 – 8249 – 0659 – 7, S. 455 – 459,
    • Bartsch, H. / Alt / G.; Präventive Gefährdungsreduzierungen in sozio-technischen Systemen durch moderne Arbeitsschutzmanagementsysteme; 50. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft zum Thema: „Arbeit + Gesundheit in effizienten Arbeitssystemen“; ETHZ – Eidgenössische Technische Hochschule Zürich; 24. – 26. März 2004, Zürich, S. 87 – 90; GfA, Press Dortmund 2004, ISBN  3 – 936804 – 00 – 1,
    • Bartsch, H.; Menschliche Zuverlässigkeit in Arbeitssystemen; „Querschnitte“ fachübergreifender Lehre und Forschung an der BTU Cottbus; Band 4; Orientierungen: Philosophie und Kultur – Betriebliche Bildung und Arbeit; Hrsg.: Albert / Herter; IKO – Verlag für Interkulturelle Kommunikation, S. 189 – 208; ISBN 3 – 88939 – 677 – 1; Frankfurt/Main, London,
    • Bartsch, H.; Menschliche Zuverlässigkeit in Flug – Arbeitssystemen, in: Verlässlichkeit der Mensch-Maschine-Interaktion, 46. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für  Luft– und Raumfahrt e.V., 12./13. Oktober 2004, Warnemünde, DGLR ” Bericht 2004-03, S. 147 – 157, ISBN 3 – 932182 – 36 – 7,
    • Dorn, L. / Bartsch, H.; Zum Einfluss von Arbeitsanforderungen an Cockpitbesatzungen auf die Flugsicherheit, in: Verlässlichkeit der Mensch-Maschine-Interaktion, 46. Fachausschusssitzung Anthropotechnik der Deutschen Gesellschaft für Luft– und Raumfahrt e.V., 12./13. Oktober 2004, Warnemünde, DGLR – Bericht 2004 – 03, S. 227 – 240, ISBN 3 – 932182 – 36 – 7,
    • Bartsch, H.; Zur Entwicklung und Zukunft der Arbeitsgesellschaft; Slovenske centrum produktivity, 5. Narodne Forum Produktivity, 26./27. 09.2002, Zilina ( Slowakei ), Konferenzband, S. 211 – 218, ISBN 80 – 968324 – 4 – 1,
    • Schlönhardt, F. / Bartsch, H.; Anforderungen für eine bordautonome Verkehrsführung von Flugzeugen, 50. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium, 19. – 23.09.2005, TU Ilmenau, Konferenzband, S.487 – 488, ISBN 3 – 932633 – 98 – 9,
    • Dorn, L. / Bartsch, H.: Ein kybernetischer Ansatz zur sicherheitlichen Betrachtung von Transportträger – Arbeitssystemen, 50. Internationales Wissenschaftliches Kolloquium, 19. – 23. 09. 2005, TU Ilmenau, Konferenzband, S. 489 – 490, ISBN3 – 932633 – 98 – 9,
    • Bartsch, H. / Sablik, J.; Anforderungen an die Flugsicherheit aus arbeitswissenschaftlicher Sicht,
      13th International Scientific Conference 'CO – MAT – TECH 2005', Slowakische Technische Universität Bratislava, Konferenzband + CD, S. 11 ff., 20. – 21. 10. 2005, Trnava, ISBN 80 – 227 – 2286 – 3,
    • Bartsch, H. / Resetova, K.; Coaching – ein Instrument im Personalmanagement,
      13th International Scientific Conference 'CO – MAT – TECH 2005', Slowakische Technische Universität Bratislava, Konferenzband + CD, S. 10 ff., 20. – 21. 10. 2005, Trnava, ISBN 80 – 227 – 2286 – 3,
    • Afrazeh, A. / Bartsch, H. / Apfelthaler, G.; The four Foundation of Human Resource Competence in Knowledge Based Organizations,
      4 th International Industrial Engineering Conference; 11. – 12. Dezember 2005; TU Amirkabir / Teheran ( Iran ); Konferenzband + CD; http://www.iiec2005.com ; E-mail: info@iiec2005.com,
    • Bartsch, H.; Arbeitsschutz – Management – Systeme,
      in: Lexikon Arbeitsgestaltung ( Best Practice im Arbeitsprozess ), Hrsg.: Kurt Landau, 1. Auflage, Gentner Verlag, Stuttgart 2007, S. 170 – 173, ISBN 13: 978 – 3 – 87247 – 655 – 5,
    • Bartsch, H.; Menschliche Zuverlässigkeit,
      in: Lexikon Arbeitsgestaltung ( Best Practice im Arbeitsprozess ), Hrsg.: Kurt Landau, 1. Auflage, Gentner Verlag, Stuttgart 2007, S. 839 – 841, ISBN 13: 978 – 3 – 87247 – 655 – 5,
    • Bartsch, H.; Sick – Building – Syndrom,
      in: Lexikon Arbeitsgestaltung ( Best Practice im Arbeitsprozess ), Hrsg.: Kurt Landau, 1. Auflage, Gentner Verlag, Stuttgart 2007, S. 1150 – 1152, ISBN 13: 978 – 3 – 87247 – 655 – 5.
    • Afrazeh, A. / Bartsch, H.; Integration of Information Quality Management and Process – Quality Management in Supply Chain, a Hybrid Model,
      in: Innovative Logistics Management ( Competitive Advantages through new Processes and Services ); Hrsg.: W. Kersten / Th. Blecker / C. Herstatt, August 2007, Erich Schmidt Verlag GmbH & Co., Berlin, S. 3 – 16, ISBN 978 – 3 – 503 – 103997
      bzw. ISSN 1863 – 3390,

    Beteiligung an Lösungen ( Leitung ) von ausgewählten wissenschaftlichen
    Projekten in den letzten Jahren:
    • Modelle zur Arbeitszeitflexibilisierung an den Sparkassen der Städte Dresden und Cottbus,
    • Analyse und Prozessmoderation im Verwaltungsbereich des Forschungszentrums Rossendorf ( FZR ),
    • Optimierung von Steuerpulten und Qualifizierung des Bedienpersonals an Blockwarten des Kraftwerkes Jänschwalde / Vattenfall,
    • Entwicklung und Konstruktion bruchresistenter Kuttermesser für Wurstverarbeitungsmaschinen,
    • Entwicklung und Herstellung eines Mess– und Bewertungsgerätes zur Bestimmung des Vigilanzverhaltens des Menschen ( gemeinsam mit einem Forschungsinstitut in Strausberg und der FU Berlin ),
    • Menschengerechte Montagestrukturierung bei der Gestaltung eines teilautomatisierten Endmontagebereiches für Münzprüfautomaten ( gemeinsam mit der TU Hamburg – Harburg und einem Unternehmen in Buxtehude ),
    • Arbeitsanalyse und –gestaltung in der Rhotes Texturgarne GmbH Cottbus,
    • Personalentwicklung und Optimierung des Auftragsdurchlaufs als Grundlage Gesamtbetrieblicher Innovation ( PEODAD ).

    Ausgewählte Anerkennungen der  wissenschaftlichen Ergebnisse
    ( Zitate, Einladungen, Echos, etc.):
    • Auszeichnung mit der Goldmedaille durch die „Expo 2000 Hannover“ für die Entwicklung eines Mess- und Bewertungsgerätes für das Vigilanzverhalten des Menschen,
    • Beauftragter der Landesregierung des Landes Brandenburg für die „Expo 2000 Hannover“


        Expo2000-1       Expo2000-2

    • Beirats-Vorsitzender im Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Frauen des Landes Brandenburg
      zum Thema: „Sicherheitsgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen und Technologien“,
    • Verleihung der Ehrendoktorwürde ( Dr.h.c. / 'doctor honoris causa ' / der Ingenieurwissenschaften ) durch den Wissenschaftlichen Rat der
      Slowakischen Technischen Universität Bratislava,
    • Lehrauftrag an der Universität Rostock, Fachbereich Maschinenbau & Schiffstechnik, für das Lehrgebiet
      Arbeitswissenschaften,
    • Mitglied mehrerer nationaler und internationaler Fachgesellschaften ( teilweise in Vorständen ),
    • Umfangreiche Einladungen für wissenschaftliche Vorträge, Gemeinschaftspublikationen oder Lehraufträge an
      nationalen und internationalen Hochschulen, Universitäten, Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen,
      International z.B.: Paris, Teheran ( TU Amirkabir ), Linköping, Ohio, St. Petersburg, Kaunas, Prag, Bratislava, Wien, New York, Innsbruck, Zilina ( Slowakei ), Zürich,
    • Mitglied der Kommission zur Inauguration von Prof. Jozef Sablik, CSc für die Berufung zum Universitäts–Professor in Zilina ( Slowakei ),
    • Gutachter zur Inauguration von Prof. Ing. Karel Macik, CSc von der TU Prag für die Berufung zum Universitäts–Professor;
    • Umfangreiche Zitierungen meiner wissenschaftlichen Publikationen durch nationale und internationale Autoren,
    • Im Rahmen des 70. Jubiläums des Bestehens der Slowakischen Technischen Universität Bratislava: Verleihung der Ehrenmedaille dieser Universität durch den Rektor, prof. ing. Vladimir Bales, DrSc. / 27. 09. 2007.
    • Verleihung einer Ehrenurkunde mit Statue von Amir Kabir und Präsentvase durch das Industrial Engineering Department der Amirkabir University of Technology Teheran - Iran - am 25. 10. 2009 für meine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit mit dieser Universität.
    Urkunde